Follower

Sonntag, 3. August 2008

Rucksack Emily Erdbeer

Heute habe ich den Rucksack für Anna-Lena fertig bekommen...Sie wollte den auch gleich umhaben...Also von diesen Schnitt werde ich mir auch noch ein machen. Einfach genial, das Teil....

Die gelben Träger sind jetzt doch etwas zu krass, oder???

Auch dieser ist von innen gefüttert

Einen schönen Sonntag noch, hier ist es am regnen..

Gruß Monika

Kommentare:

Brigitte hat gesagt…

Wow , der ist auch traumschön geworden !!! Tamara würde ihn lieben :O))) und das gelb find ich nicht zu krass .
Na deine beiden werden mehr als happy über diese tollen Rucksäcke sein !!


liebe Grüße
Brigitte

Andrea hat gesagt…

Ach da ist er ja schon! Der süße Emily-Rucksack...Toll!!!
Emily mag ich einfach.

Pellworm ist nicht schwierig. Man muß allerdings schauen, daß man auch ausreichend Schrägband mit gleichem Muster hat;-)))) und das der Reißverschluß auch nicht zu lang ist. Ach ja...die Daumenöffnungen an den Ärmeln erst reinschneiden, wenn man sich sicher ist das man die auch wirklich will;-)))) Dann haut es hin!Also ich würde sie wieder nähen. Vor allen Dingen ist ja das Schöne, daß man Fleece nicht versäubern braucht...
GGLG Andrea

Allerlei hat gesagt…

Boh jetzt war ich mal ne woch nicht hier und dann kommen mir da so genjal sachen entgegen
Die sind so klasse geworden
und ich find die träger passen dazu
sooooooooooooooooooooooooo süßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßß

jo-si.myblog.de hat gesagt…

Deine Rucksäcke sehen klasse aus. Meine Tochter ist ganz aus dem Häuschen. Was ist das denn für ein Schnittmuster?

LG susi

Aida - Zauberhaftes Selbstgemachtes hat gesagt…

Das ist ein Traum von einem Rucksack und das Gelb finde ich total passend dazu! Der steht auch noch auf meiner Liste aber im Moment bewunder ich lieber deinen! So gut krieg ich den nicht hin.
LG Susanne